Ken Combo

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!

  • Die Ken Combo ist eine bekannte Marth Combo, die von Ken Hoang in Melee erfunden wurde. Sie beinhaltet F-Air Strings mit einem abschließendem D-Air Spike. Verschiedene Charaktere sind in der Lage die Combo auch in Brawl und Smash 4 zu nutzen.
    Die Ken Combo ist eine bekannte Marth Combo, die von Ken Hoang (dem stärksten Melee Spieler in der 2003 - 2007 Ära) in Melee erfunden wurde. Sie beinhaltet F-Air Strings mit einem abschließendem D-Air Spike. Verschiedene Charaktere sind in der Lage die Combo auch in Brawl und Smash 4 zu nutzen.

    Die grundlegendste Form der Combo beinhaltet eine F-Air mit einer abschließenden D-Air, die im Idealfall den Gegner durch einen Spike killt. In allen Smash Teilen ist es jedoch möglich mehrere F-Airs hintereinander zu nutzen um den Gegner offsage zu drängen und anschließend zu spiken. Marth ist der einzige Nutzer der Combo in Melee und sie ist gleichzeitig auch ein wichtiges Element in seinem heutigen Metagame. In Brawl können R.O.B., Marth und Olimar Gebrauch von der Combo machen, allerdings ist sie dort schlichtweg weniger effektiv, da durch die Änderungen an der Hitstun und Airdodge Mechanik der Gegner leichter ausweichen oder sogar zurückschlagen kann. Roy und Palutena können in Smash 4 ebenfalls so etwas wie die Ken Combo ausführen, aber auch hier hat der Gegner ähnlich wie in Brawl bessere Chancen zu entkommen, auch wenn es etwas schwieriger als in Brawl ist, da Hitstun Canceling entfernt wurde.

    551 mal gelesen