Airdodge

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. Ultimate und Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!
  • Mit einem Airdodge kann man Angriffen ausweichen, wenn man sich in der Luft befindet.

    Mit einem Airdodge kann man Angriffen ausweichen, wenn man sich in der Luft befindet. Er wird ausgeführt, indem man einen Schild-Knopf oder den Grab-Knopf, falls der Charakter keine Zair besitzt, drückt, während man in der Luft ist und sich nicht im Hitstun befindet oder selbst einen Angriff ausführt.

    1 Super Smash Bros. 4


    In Smash 4 kann man beliebig viele Airdodges hintereinander ausführen, bis der Charakter wieder am Boden landet. Ein Airdodge dauert dabei zwischen 28 und 34 Frames. Landet man allerdings während eines Airdodges, auch wenn die Unverwundbarkeits-Phase schon vorbei ist, so führt dies zu einem Landing Lag von 21 Frames. Es ist einigen Charakteren möglich, einen Dodge Cancel durchzuführen, um diesen Landing Lag zu vermeiden. Dabei führt man im richtigen Moment vor der Landung einen Aerial aus, um den Landing Lag des Airdodges mit dessen Autocancel zu ersetzen. Manche Charaktere können ihren Airdodge zur Vermeidung des Landing Lags auch ledge-canceln, indem sie sich an die Ledge hängen.


    2 Super Smash Bros. Ultimate


    In Smash Ultimate wurde der Airdodge komplett überarbeitet und vereint Elemente aus Melee und Smash 4. Es ist möglich, sowohl Directional Airdodges wie in Melee, als auch Non-Directional Airdodges wie in Smash 4 auszuführen. Bei einem Directional Airdodge bewegt man zusätzlich zum zum Drücken des Schild- oder Grab-Knopfes den Stick nach links oder rechts, der Charakter bewegt sich dann während des Airdodges ebenfalls in diese Richtung. Ein Airdodge versetzt einen zwar nicht in den Freefall-Status, aber es ist nur noch ein Airdodge möglich, bevor man landet, wobei der Ending Lag des Directional Airdodge höher ist als der eines normalen.


    Genau wie in Smash 4 führt das Landen während eines Airdodges zu Landing Lag. Dieser ist zwar geringer als in Smash 4, aber macht Wavedashing unmöglich. Wavelanding ist trotzdem möglich, sofern man genug Abwärts-Momentum hat, aber aufgrund der vielen Angriffe, die dash-cancelt werden können, nicht wirklich notwendig und weniger effektiv.

Teilen