Screen KO

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!
  • Der Screen-KO ist eine Form des KOs, die auftreten kann, wenn ein Charakter über die obere Blast-Zone stirbt.

    Der Screen KO ist, wie der Star KO, eine Form des KOs, die auftreten kann, wenn ein Charakter über die obere Blast-Zone stirbt. Dabei fliegt der Charakter auf die Kamera zu, um dann an ihr abzuprallen und hinunterzufallen. Während in Brawl der Charakter einfach abprallte, klebt er in Smash 4 an der Glasscheibe und rutscht langsam daran hinunter. Dadurch dauert die Animation in Sm4sh länger als in Brawl, etwa so lange wie ein Star KO.


    Welche Art von KO, also Star KO, Screen KO oder normaler KO (Blast KO) bei einem Kill über die obere Blast-Zone auftritt, wird zufällig bestimmt. In Brawl rief ein Kill über die obere Blast-Zone immer einen Star KO oder Screen KO hervor, in Smash 4 tritt stattdessen manchmal auch die normale färbige KO-"Explosion", Blast KO genannt, auf, die signifikant kürzer dauert. In Brawl dauerte außerdem die Animation des Star KOs etwas länger als die des Screen KO, in Smash 4 sind beide Animationen nahezu gleich lang. In den letzten Sekunden eines Matches auf Zeit sind nur noch normale Blast-KOs möglich, um zu verhindern, dass ein KO aufgrund der zu lange dauernden Animation nicht zählt.


    Da allein der Zufall bestimmt, welche Art von KO bei einem KO über die obere Blast-Zone auftritt, und die Animationen unterschiedlich lange dauern, insbesondere der normale Blast KO deutlich kürzer dauert als Star oder Screen KO, handelt es sich um ein Zufallselement, das den Ausgang von Matches beeinflussen kann und in der Vergangenheit auch schon beeinflusst hat.


    In den Singleplayer-Modi wie Multi Man Smash oder All Star können die Gegner nicht Star oder Screen KOt werden.

Teilen